Batterielebensdauer

Die Batterien von PIPE II und Stubby PIPE haben eine außergewöhnlich lange Lebenszeit, die Ihnen jahrelangen Geräteeinsatz ohne jegliche Intervention garantiert.

Die Batterielebensdauer beeinflussende Faktoren

  • Nutzung — Primärfaktor, den die Batterielaufzeit beeinflusst ist natürlich die Anzahl der gelesenen Punkte per Tag.
  • Temperatur — Der Einsatz bei hohen Umgebungstemperaturen geht zu Lasten der Batterie.
  • Schläge — Stöße können die interne Struktur der Lithiumbatterien beschädigen und damit die Lebensdauer der Batterie vermindern.
  • Aufladen — Die Stubby PIPE nutzt sowohl aufladbare als auch nicht-aufladbare Energiequellen. Wenn dem Gerät mit Hilfe des Downloaders in kurzen Aufladeintervallen (täglich oder wöchentlich) Energie hinzugefügt wird, verlängern Sie die Batterielebenszeit.

Nutzung der Schaubilder

  1. Legen Sie fest, wie viele Knöpfe Sie täglich lesen. (Die typische kommerzielle Nutzung liegt bei unter 100 Knöpfen per Tag.)
  2. Selektieren Sie die Anzahl der Knopflesungen auf der linken Achse.
  3. Gehen Sie bis zum Schnittpunkt der Kurve und legen so die Lebensdauer der Batterie fest. Das Ergebnis kann natürlich nur angenähert werden, die Tabelle gibt Ihnen allerdings eine gute Schätzung wieder.

PIPE II

Abhängig von Nutzung und weiteren Faktoren beträgt die durchschnittliche Batterielebenszeit der PIPE II 10 bis 20 Jahre.

Typical battery life for PIPE II is ten to twenty years

Stubby PIPE

Obwohl auch die Stubby PIPE über eine lange Batterielaufzeit verfügt, können Sie diese durch periodische Ladeintervalle noch weiter steigern.

With periodic charging, Stubby PIPE battery life can exceed ten years