PIPE Utility

Mit der PIPE Utility können Sie die Einstellungen Ihrer PIPE II einsehen und anpassen. Bei PIPE II handelt es sich um die aktuelle Version der PIPE, die seit 2008 erhältlich ist.

Status

PIPE Status 

PIPE Utility gibt den Batteriestatus und andere Informationen an.

Stummschaltung

Sie können den akustischen Signalton der PIPE selbständig ausschalten. Z.B. wenn diese in Krankenhäusern, Internaten oder anderen Gebäuden, in denen Stille erforderlich ist, eingesetzt wird.

Erinnerungen

PIPE Utility Reminder 

Zur Erinnerung Ihrer Mitarbeiter an den Rundenbeginn kann PIPE II ein Erinnerungssignal ausgeben. Es existieren vorgegebene Erinnerungsintervalle von 1, 2, oder 4 Stunden und alle 5, 10, 15 oder 30 Minuten. Nach der ersten Erinnerung alarmiert die PIPE jede Minute bis ein Knopf gelesen wird.

Nachvollziehen von Mißbrauchsversuchen

PIPE Utility Events 

Generell widersteht die PIPE schwersten Mißbrauchsversuchen, registriert allerdings auch potentielle Beschädigungsversuche.

PIPE II bemerkt und registriert externe Ereignistypen, wie:

  • Stöße und mechanische Einwirkungen
  • Stromüber- oder -unterversorgung
  • Kurzschlüsse (Eintauchen der PIPE in Flüssigkeiten wird so wiedergegeben)